Drogen-Informationen Berlin

Verlässliche Informationen zu „Drogen“ und Konsum seit 12 Jahren!

zuverlässige, überprüfte Informationen zu Drogen, Dosierung, Wirkung und Nebenwirkungen von psychoaktiven Substanzen

geprüfte, weiterführende Angebote und Webseiten, zum Thema Abhängigkeit und Therapiemöglichkeiten

wir Antworten auf eure Fragen (kontakt@drogeninfo-berlin.de)

Pillenlisten 

Es gibt in der Charité gerade ein Forschungsprojekt mit MDMA und PTBS.

Sie suchen gerade Proband:innen. Link zur Charitê

Wir sammeln jetzt mal Erfahrungsberichte

Fühlt euch angesprochen! Schreibt einen ausführlichen Erfahrungsbericht zu einer Substanz der Reihe „NPS“ (Neue psychoaktive Substanzen) oder einer beliebigen anderen Substanz. Wichtig ist, dass er genau und ausführlich geschrieben ist! Wie so etwas aussieht, könnt ihr hier einsehen: Erfahrungsberichte

Oder unter kontakt@drogeninfo-berlin einreichen

Deine Expertise ist gefragt!

Deine Sexpertise zur STIs ist gefragt!
Berlin will die Test- und Behandlungsmöglichkeiten für sexuell übertragbare Infektionen (STIs) erhöhen. Wir geben unseren Senf dazu und sind dankbar für eure Erfahrungswerte darüber, wie gut ihr euch über informiert, beraten und behandelt fühlt – denn gute Unterstützung braucht gute Forschung. Das Ausfüllen dauert ca. 5 Min.: https://forms.gle/XrnAkcmQWQKYJtFq9 [Link in Bio]
Danke für deine Mithilfe und leite gerne weiter!


auge-psychedelische-erfahrung
Das-Auge-und-die-Schule: Repräsentation der Wirklichkeit?

Siehe: Die Psychedelische Revolution

Flüssiges MDMA? Wer hat Informationen zu flüssigem MDMA?

Laut einer aktuellen Warnmeldung des Trimbos Institute wurden im Rahmen von niederländischen Drug-Checking-Angeboten seit Beginn des Monats zwei Proben MDMA in flüssiger Form abgegeben, die fast reines MDMA enthielten. Es handelte sich hierbei um orange/hellbraune Flüssigkeiten, die als MDMA verkauft wurden.

Aktuell ist noch unklar, ob die beiden Fälle mit den bislang bekannten Fällen aus Deutschland, den Niederlanden und Belgien zu flüssigem MDMA in Champagnerflaschen in Verbindung stehen. In Zusammenhang mit flüssigem MDMA in Champagnerflaschen wurden bisher sieben Vergiftungsfälle sowie ein Todesfall aus Deutschland gemeldet sowie vier Vergiftungsfälle aus den Niederlanden.

Hamburgs erste internationale Cannabis Konferenz

Drogen-Informationen Berlin
https://www.hamcan.de/

Hanfparade 2022 findet statt !!!

Die Hanfparade ist die größte und traditionsreichste Demonstration für Cannabis als Medizin, Rohstoff und Freizeitdroge in Deutschland. Sie findet seit 1997 jährlich in Berlin statt. An der letzten Hanfparade mit dem Motto „50 Jahre Prohibition – Zeit für Emanzipation“ nahmen unter Pandemiebedingungen mehr als 3000 Menschen teil.

Die nächste Hanfparade findet am 13. August 2022 statt und trägt das Motto

„Hanf ist für alle da“!

Sowohl bei Cannabis als Rohstoff, Cannabis als Freizeitdroge, als auch bei Cannabis als Medizin gibt es ein deutliches Informationsdefizit in der Bevölkerung. Dem wollen wir wirkungsvoll entgegenwirken, indem wir in diesem Jahr auf Aufklärung in verschiedenen Bereichen setzen.(Hier geht es weiter)

hanfparade-berlin-2022
Hanfparade Berlin 2022 – Hanf ist für alle da!

Die Legalisierung von Cannabis rückt immer näher!

legalisierung-von-cannabis

Die Regierungsparteien der Ampelkoalition wollen eine legale und kontrollierte Abgabe von Cannabisprodukten wie Haschisch und Marihuana in Deutschland realisieren. Dafür braucht es geschultes und fachkundiges Personal. Auszug aus einem Artikel von Hans Cousto aus der TAZ

Traumpflanzen: das Kraut der Schamanen

Klarträumen, Luzide-Träume oder das bewusste Steuern von Trauminhalten und das Eingreifen in den Traum. Das wird schon seit vielen Jahren von einer nicht gerade kleinen Community gelebt. Hier ein kleiner Artikel zum Thema, der nicht nur „non-pharmakologische“-Techniken bearbeitet…
Traumkräuter

LSD und Psilocybin – Wiedergeburt uralter Heilpflanzen und Rituale

Keine Verfügbarkeit von Substitol (Morphinsulfat) – was tun?

Seit etwa Juni 2021 gibt es in ganz Deutschland keinen Zugriff mehr auf Morphinsulfat (Substitol). Seit 2015 hat das Substitut aus Österreich eine regelrechte Erfolgsstory geschrieben. Substitol gilt als extrem verträglich, nebenwirkungsarm, oft wird kein Beikonsum mehr benötigt und körperliche Effekte wie zum Beispiel strakes Schwitzen, Einschränkung der Libido oder Übelkeit und das als unangenehm empfundene „Anfluten“ der Substanz – wie bei Polamidon – bleiben aus. Lesen Sie weiter

Narrenschwämme

Jochen Gartz

narranschwaemme-nachtschatten-verlag

Aktualisierte und ergänzte Neuausgabe mit neuem Cover, neuen Fotos und der Monographie des 2014 entdeckten Deutschen Kahlkopfs Psilocybe germanica.
Jochen Gartz erforschte über mehr als 15 Jahre alle Aspekte der psychoaktiven psilocybinhaltigen Pilze auf wissenschaftlicher Basis. Er entdeckte mehrere Arten, die er zusammen mit anderen Mykologen benannte, so die stark psychoaktiven Psilocybe azurescens (USA) und Psilocybe natalensis (Südafrika).
Dieses interdisziplinäre Standardwerk über psychoaktive Pilze wurde gründlich überarbeitet. Ausgehend von historischen Aspekten beschreibt es Mykologie und Chemie sowie die einzelnen Kulturverfahren kompetent und allgemeinverständlich. Toxikologische und medizinisch-therapeutische Aspekte sind mit den detaillierten Wirkungsbeschreibungen einzelner Pilzarten bei unterschiedlichen Dosierungen verknüpft. Auf die Verwechslungsgefahr mit Giftpilzen wird genauso hingewiesen wie auf den Nutzen von Farbreaktionen zur Differenzierung einzelner Arten. Mit umfangreichem Literaturverzeichnis.

«Dieses Buch ist wichtig und zeigt eine große Vielfalt von interessanten neuen Informationen über psychoaktive Pilze.» Albert Hofmann

sensi-seeds-samenbank
grasanbau
drogen-info-berlin
therapie-entgiftung