Die Psychedelische Renaissance und ihre Folgen für die Industrielle Gesellschaft

4-CMC – 4-Chlormethcathinon

Amphetamine aus der Gruppe der Cathinone

4-CMC (4-Chlormethcathinon) gehört zur Gruppe der Cathinone und ist strukturell mit Mephedron verwandt. Nach dem Verbot von Mephedron wurde es hauptsächlich als „Mephedron-Alternative“ vermarktet und über Onlineshops u.a. als sog. „Badesalz“ vertrieben. Chlor-substituierte Cathinone (bzw. Amphetamine) sind teils stark neurotoxisch (gehirnschädigend), weshalb 4-CMC im Verdacht steht, ein potentes Neurotoxin zu sein.

Continue reading

Filed under: CathinoneTagged with: ,