Schlagwort: Asperger

MDMA und Asperger-Syndrom

MDMA und sein Nutzen für Betroffene aus dem Autismusspektrum

Das so genannte Asperger-Syndrom wurde im Jahr 1943 nach dem Kinderarzt Hans Asperger benannt (klicke zur Anmerkung unten) und ist eine, dem Autismusspektrum zugehörige „Entwicklungsstörung„. Allgemein wurde das Asperger-Autismus-Syndrom erst nach 1981 anerkannt, nachdem in diesen Jahren die Arbeit von Asperger in England fortgesetzt wurde. Aufgenommen in das bekannte Klassifikationssystem ICD der WHO wurde das Asperger-Syndrom erst 1992. Es wird dort eingestuft als eine Form des Autismus, welcher oft keine Entwicklungsverzögerung bzw. keinen Entwicklungsrückstand der Sprachbildung oder der kognitiven Entwicklung mit sich bringt.

Continue reading
Filed under: therapieTagged with: , , ,