Schlagwort: Führerschein

Drogen und Führerschein

Angaben zu den eigenen Konsumgewohnheiten können dich den Führerschein kosten

Seit dem 01.08.1998 begeht jede Person, die unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln ein Fahrzeug führt, eine Ordnungswidrigkeit gem. § 24a StVG. Diese wird mit 1-3 Monaten Fahrverbot und einer Geldbuße bis 1.500 Euro bestraft. Für den Nachweis einer Drogenfahrt reicht es aus, dass z. B. THC im Blut nachgewiesen wird.

Grundsätzlich gilt:

Continue reading
Filed under: DrogenpolitikTagged with: , ,