Schlagwort: Udopea

Udopea Head- and Growshop

Udopea Head& and Growshop und Hüseyin Beypinar

Udopea® ist einer der ältesten und renommiertesten Head- und Growshops in Deutschland. Gegründet im Jahre 1981 von Ekkehard Böhme, hat sich der damals kleine Laden inzwischen zu einem großen und verlässlichen Partner in diesem Bereich entwickelt – und dies weit über die Grenzen Deutschlands hinaus.

Anfang der achtziger Jahre hat Ekkehard Böhme (Bild rechts) sein Hobby zum Beruf gemacht, indem er als leidenschaftlicher Kiffer mit drogenpolitischem Interesse, über die Legalisierungsbewegung INHALE, schließlich zur Hanfszene kam und einen kleinen Laden für Rauch-Equipment in Bremen eröffnete.

Udopea: vom Einzelhandel zum Franchise-Unternehmen

1986, also nur vier Jahre später, hatte sich UDOPEA zu einem Einzelhandel im Bremer Dobben und einem Versandhandel in der Bultstraße mit 150 m² entwickelt. 1991 gab Ekkehard Böhme nach langer Freundschaft und tiefem Vertrauen den Einzelhandel an Hüseyin Beypinar (Bild rechts, zusammen mit Ekkehard Böhme) ab, der von nun an die Geschicke lenkte und das Gesicht von UDOPEA werden sollte.

Continue reading
Filed under: Geschichte der illegalen Drogen, HaschischTagged with: